0800 224 734 73

Eure Anreise nach Siófok

Im Bus, mit dem Flieger, mit dem eigenen Auto – Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Anreise nach Siófok. Die Fahrt auf der Straße wird wahrscheinlich acht bis zwölf Stunden dauern. Mit dem Flugzeug geht es über Budapest und ihr seid deutlich kürzer unterwegs. Für die Einreise nach Ungarn ist nicht mehr als euer Perso oder Reisepass nötig.


Busanreise Siófok

Mit dem Bus in die Jugendreise nach Siófok starten ist echt easy und dauert auch gar nicht so lange. Abends werdet ihr abgeholt, ihr nehmt Platz und schlummert ein wenig und wenn ihr morgens die Augen wieder öffnet, seid ihr schon fast da. Je nachdem, wo ihr startet, dauert die Anreise mit dem Bus von Deutschland aus acht bis zwölf Stunden. Unterwegs sitzt ihr in 3*** oder 4**** Bussen, die in Sachen Sicherheit auf dem neuesten Stand sind. Regelmäßige Kontrollen und Wartungen sind Ehrensache. An Bord habt ihr genug Beinfreiheit und die Anreise in der Liegeposition zu verbringen, ist auch kein Problem. Außerdem sind die Busse mit Toilette, Klimaanlage und Video/DVD-Anlage ausgestattet. Die Fahrer sind angewiesen, sich an die gesetzlichenLenk- und Ruhezeiten zu halten, denn eine schnelle Anreise sollte nicht auf Kosten der Sicherheit gehen! Die Route für eure Anreise wird dynamisch geplant, je nachdem, wie viele Leute mitfahren und wo sie einsteigen. Wichtig: In Abhängigkeit vom Abfahrtsort kann zum Reisepreis noch ein Zuschlag von maximal 22 Euro pro Person dazukommen.

siofok bus


Fluganreise Siófok

Noch einfacher und entspannter kommt ihr mit dem Flieger nach Siófok. Flüge werden von mehreren großen deutschen Airports in die Richtung angeboten. Euer Zielflughafen ist Budapest. Der Transfer von dort in die Unterkunft nach Siófok dauert ca. 75 Minuten. Genaue Preise für die Flüge teilen wir euch auf Anfrage gerne tagesaktuell mit, da diese sich ständig verändern. Auch den Transfer können wir euch organisieren. Sagt Bescheid!

siofok flug


Transfer vom Flughafen Budapest nach Siófok

Nach der Landung in Budapest wollt ihr bestimmt so schnell wie möglich ins Hotel oder Apartment nach Siófok. Am einfachsten geht das mit einem Transfer, den wir gerne für euch organisieren. Sagt uns bei der Buchung eurer Jugendreise einfach Bescheid und wir organisieren den passenden Service. Als Alternative könnt ihr auch die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen. Für 25 bis 30 Euro kommt ihr mit dem Taxi vom Flughafen Budapest zum Bahnhof Budapest-Keleföld. Dort steigt ihr in den Zug, der euch direkt nach Siófok bringt. Die Tickets kosten zehn Euro, die zieht ihr euch am Automaten. Kurz bevor ihr Siófok erreicht, ruft ihr das Team JAM! an, damit euch einer unserer Reiseleiter beim Einchecken in eure Unterkunft helfen kann. 


Bahnanreise Siófok

Eine gute Alternative für den Weg nach Siófok ist die Anreise mit der Bahn. Das geht oft schneller als mit dem Bus, ist in vielen Fällen auch wirtschaftlicher und das wirkt sich günstig auf die Preise aus. Wir vermitteln euch Tickets für den Nachtzug von Deutschland nach Budapest. Von dort aus geht es ganz easy mit dem Zug nach Siófok. Und dort wartet bereits eine unvergessliche Jugendreise auf euch!


Eigenanreise Siófok

Für den Weg zur eurer Jugendreise nach Siófok könnt ihr euch auch gerne ins eigene Auto setzen und einfach drauf los fahren. Die paar Stunden dorthin sind echt kein Problem! Bei allen Unterkünften stehen euch kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Oder ihr plant eure Flüge selbst und geht auf die Suche nach den besten Angeboten. Geht auch! Wie auch immer: Für die nicht benötigte Busfahrt bekommt ihr in diesem Fall eine Ermäßigung von 86 Euro pro Person auf den Reisepreis. Mit der Buchung eines Transfers vom Airport nach Siófok könnt ihr uns trotzdem gerne beauftragen.

Bitte beachtet: Bei unserer Angabe des Reisezeitraums ist immer jeweils ein Tag für An- und Abreise mit eingerechnet. Bei der 9,5-Tage-Reise beispielsweise seid ihr netto sieben Nächte vor Ort.


Einreisebestimmungen für Ungarn

Personalausweis oder Reisepass – mehr braucht ihr nicht, um nach Ungarn einreisen zu können. Wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid oder euch vor Ort vielleicht einen Roller ausleihen möchtet, sollte euer Führerschein nicht fehlen. Weitere Infos findet ihr beim Auswärtigen Amt.