0800 224 734 73

Robin Hood & Latino Club

  • Zwei Clubs in einem Komplex
  • R’n’B, Techno, Salsa
  • Dancefloor auf Dachterrasse
  • Direkt am Hafen

Mehr Infos zum Robin Hood & Latino Alanya

Wenn euch bei eurer Partynacht in Alanya ein Club nicht genug ist, dann schaut doch einfach im Robin Hood und im Latino Club vorbei. Hier habt ihr gleich zwei Clubs in einer Location und eine ist cooler als die andere. Ihr feiert auf mehreren Etagen direkt am Hafen. Ihr wechselt zwischen Bars und Dancefloors hin und her. Und ihr genießt eine Party über den Dächern von Alanya mit Blick auf das nächtliche Meer und den Burgberg nebenan. Seht selbst!

Wenn ihr gleich zu Beginn eurer Jugendreise an der Hafenpromenade von Alanya entlang geht, werdet ihr viele angesagte Clubs in dem Partyviertel entdecken. Den Komplex mit dem Robin Hood und dem Latino Club könnt ihr gar nicht verfehlen, denn das Gebäude hat in seiner Nachbarschaft kaum ein höheres. Direkt gegenüber befindet sich die Kaimauer, an der die vielen Holzschiffe in Piratenoptik festmachen. In die Location kommt ihr von zwei Seiten. Ein Eingang befindet sich an der Hafenpromenade, der andere auf der Rückseite an der Einkaufsstraße. Ritterrüstungen weisen euch den Weg und die Deko im Innern soll an den Sherwood Forest erinnern, den Wald, in dem Namenspatron Robin Hood von den Reichen nahm und es den Armen gab.

In der Location könnt ihr auch gleich eine gute Tat vollbringen, indem ihr am ersten Tresen Drinks für euch und eure Freunde besorgt! Und auf der Tanzfläche abgehen dient auch einem guten Zweck, nämlich eurer guten Laune! Auf der Partyarea wird vor allem R’n’B und Techno gespielt. Auch diverse Disco-Klassiker landen in der Playlist. Steigt auf eines der Podeste und lasst euch von der Crowd feiern. Oder versucht es an einer der Pole-Dance-Stangen!

Frische Luft schnappen könnt ihr auf einer der Terrassen vor oder hinter dem Club. Für etwas Abwechslung auf dem Dancefloor lohnt sich der Gang ein paar Stufen hinauf bis auf das Dach des Gebäudes. Dort betretet ihr nämlich den Latino Club. Wenn es dunkel ist, fühlt es sich so an, als wäre die Tanzfläche direkt unter den Sternenhimmel gebaut. Ihr tanzt zwischen Diskokugeln und Strohschirmen und genießt nebenbei die tolle Aussicht auf den Hafen und beleuchtete Festungsmauer auf dem Burgberg.

Musikalisch geht es hier oben vor allem um Salsa und andere südamerikanische Sounds. Wenn ihr nicht wisst, wie ihr euch dazu bewegen sollt, schaut den Gogos zu, die auf den Podesten alles schütteln, was sie haben. Auch hier findet ihr eine Bar und mehrere Gelegenheiten zum chillen. Und wenn ihr später wieder zurück auf den ersten Dancefloor wollt, geht ihr einfach wieder hinunter. Direkt nebenan befindet sich außerdem der Miami Club, der auch einen Besuch wert ist. Und ein paar Meter weiter könnt ihr den Open-Air-Dancefloor im Bistro Bellman erobern.

Logo Robin Hood & Latino

Weitere Clubs & Discos in Alanya

Das Summer Garden ist eine stylishe Location, in der ihr eine fette Party unter freiem Himmel feiert. Mit dem Shuttle kommt ihr kostenlos dorthin und auf dem Dancefloor tanzt ihr zwischen Palmen und Fischen.

Im Havana Club feiert ihr auf mehreren Ebenen zur cooler Mucke und Rum-Cocktails. Auch cool: Im Club gibt’s stilechte Zigarren und ihr tanzt unter freiem Himmel mit Blick auf die hell erleuchtete Festungsmauer auf dem Burgberg.

Coole Atmosphäre direkt am Hafen erlebt ihr bei einer Partynacht im Bistro Bellman. Die Gogos sind heiß und der DJ legt besten House und Techno auf.

Jetzt Urlaub in Alanya buchen!

Lust auf heiße Sonne, feinen Sandstrand & Feiern unter freiem Himmel?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Alanya!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise