0800 224 734 73

Von Magaluf nach Palma de Mallorca

  • Schöne Altstadt
  • Berühmtes Partyviertel
  • Sightseeing und Clubtour
  • Anreise per Bus oder Auto

Mehr Infos zum Von Magaluf nach Palma Magaluf

Für eine entspannte Jugendreise mit viel Party ohne Schlageralarm ist der kleine Ort Magaluf definitive die beste Wahl. Wenn ihr für einen Tag allerdings mal etwas mehr Mallorca-Feeling mitnehmen möchtet, dann können wir euch einen Ausflug nach Palma nur empfehlen. In der Hauptstadt der Insel Mallorca könnt ihr tagsüber viel Sightseeing und Shopping erleben und nachts im Partyviertel in vielen berühmten Locations Gas geben. Den Tagesausflug nach Palma könnt ihr machen, wie und wann ihr wollt. Ihr bestimmt, wann es losgeht, was ihr euch anschaut und wie lange ihr bleiben wollt.

Das Frühstück im Hotel könnt ihr noch ganz entspannt genießen und dann geht’s los! Schnappt euch eure Freunde und mietet euch ein Auto. Die Fahrt nach Palma wird ca. 25 Minuten dauern. Als Alternative könnt ihr auch in den Bus steigen. Am südlichen Ende des Strandes von Magaluf findet ihr beispielsweise die Haltestelle „Majorca Beach“, an der ihr die Linien 104, 106 oder 107 Richtung Palma nehmen könnt. Falls ihr bis zum Abend bleiben wollt, checkt aber sicherheitshalber, wann der letzte Bus zurück fährt. Mit dem Mietwagen seid ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Als erste Station eurer Sightseeingtour empfehlen wir euch den Besuch der markanten Kathedrale La Seu. Mit dem Bus könnt ihr euch dort in der Nähe absetzten lassen, mit dem Auto solltet ihr euch einen Parkplatz suchen. Das Wahrzeichen von Palma stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist eines der wichtigsten gotischen Bauwerke überhaupt. Reinschauen könnt ihr in den Kirchenbau auch. Gleich nebenan betretet ihr die schöne Altstadt, in der ihr durch enge Gassen und über Treppen bummelt und die einzigartige Atmosphäre in euch aufsaugt. Sehenswert sind außerdem der Hafen sowie das Museum des Künstlers Joan Miró.

In Palma könnt ihr viel sehen, aber auch viel feiern! In der Nähe des Hafens findet ihr ein paar Edelclubs wie das Pacha. Richtig ausrasten könnt ihr aber auch ganz hervorragend im Partyviertel an der Playa de Palma. Dorthin solltet ihr wirklich nur mit dem Auto fahren, denn der Weg nachts von dort wieder zurück nach Magaluf wird ansonsten sehr umständlich oder teuer. Vom Mega Park habt ihr bestimmt schon mal gehört, oder? Auch der Bierkönig und der Balneario 6 gehören zu den Partylegenden an der Playa. Hier könnt ihr Sangria aus Maßkrügen in euch hineinschütten und zu Jürgen Drews und Mickie Krause live auf der Bühne abgehen! Palma hat von morgens bis abends jede Menge zu bieten und ist von Magaluf locker zu erreichen. Legt am besten vorher fest, wer nach der Partytour zurückfährt, dann steht diesem coolen Ausflug nichts im Wege!

Weitere Ausflüge in Magaluf

Stürzt euch in die Wellen und verbringt ein paar Stunden in der Surfanlage „The Waves“. Das Highlight ist ein spektakulärer Wellen-Tunnel, durch den ihr hindurchgleiten könnt.
Mit dem Tagespass für das BH Mallorca könnt ihr den ganzen Tag den Rutschenpark, die Pools und das Büfett der Hotelanlage nutzen. Schon mal einen Looping gerutscht? Hier geht das!

Jetzt Urlaub in Magaluf buchen!

Mallorcas Ü18 Urlaubsziel für Menschen aus der ganzen Welt!
Bucht jetzt euren Partyurlaub nach Magaluf!

Zur Hotelübersicht  Termine & Preise