0800 224 734 73

Jugendreisen nach Calella

Calella ist Nightlife und Strand, Party und Entspannung, alles in einem! In der kleinen Stadt am Mittelmeer könnt ihr unvergleichliche Tage am Beach und atemberaubende Nächte auf der Partymeile erleben!

Am endlos langen Sandstrand haben wir für euch die JAM! Beachbase aufgebaut und jede Nacht zeigen wir euch neue Bars und Clubs.

In Calella habt ihr alles auf einem Haufen. Das Meer oder die nächste Disco sind niemals weit entfernt.

Highlights in Calella

  • Freie Clubeintritte am JAM! Abend
  • Die coole Schwester von Lloret de Mar
  • Strand, Party und Entspannung
  • Große Auswahl an All Inclusive Hotels
  • Tolle Altstadt -perfekt zum Shoppen!
  • Strand und Disco sind nie weit entfernt
  • Regen- und Schaumpartys im Frog!

Ihr wollt noch mehr? Kein Ding! Kommt mit uns für einen Tag nach Barcelona oder nach Lloret de Mar. Entspannt euch auf hoher See an Bord eines Katamarans oder holt euch die Extraportion Kultur im Dalí-Museum. In Calella haben wir alles für eure Jugendreise vorbereitet, jetzt fehlt nur noch ihr!

Unsere Top-Hotels in Calella

99%
Hotel
ab 99,-
Nur bis 31.05.2017!
94%
Hotel
ab 225,-

Alle Hotels in Calella

Eure Meinungen zu Calella

Discos, Clubs & Bars in Calella

Das Oxygen ist ein Mega-Club: mega modern und mega beliebt! Hier könnt ihr die ganze Nacht auf dem riesigen Dancefloor abfeiern. Richtig gut: Das Oxygen befindet sich direkt unter dem Hotel Olympic.

  • Normaler Eintritt: ca. 15 €
  • FREIER EINTRITT MIT JAM!

Vom Dancefloor an den Strand und wieder zurück – das könnt ihr im Menfis haben! Die Disco befindet sich direkt an der Strandpromenade und vom Eingang aus könnt ihr das Meer bereits sehen. Im Club könnt ihr die ganze Nacht abgehen, ab und zu sogar mit einer abgefahrenen Schaumparty!

  • Normaler Eintritt: ca. 15 €
  • FREIER EINTRITT MIT JAM!

Wenn Party in Calella, dann Bondi! Der Club liegt sensationell zentral am Boulevard und liefert jede Nacht die volle Packung Dancefloor-Action. Das Highlight: Regelmäßig geht ein Neon Splash über die Bühne, bei dem ihr hinterher knallbunt bekleckert nach Hause geht!

  • Normaler Eintritt: ca. 15 €
  • FREIER EINTRITT MIT JAM!

Alle Discos in Calella

Ausflüge in & um Calella

Mit JAM! erlebt ihr nicht einfach nur einen Segeltörn auf dem Mittelmeer, sondern einen abgefahrenen Partynachmittag auf hoher See! An Deck unseres Catamarans könnt ihr in der Sonne brutzeln, einen Salto ins Meer machen und euch am Grill bedienen. Unsere Crew ist hochsee- und partytauglich!

  • Preis ohne JAM!Card Gold: 47 €
  • Preis mit JAM!Card Gold: 37 €

Mit JAM! erlebt ihr eine unvergessliche Nacht im Partyzentrum an der Costa Brava! Kommt mit uns für einen Abend nach Lloret de Mar und tobt euch entlang der Discostraße aus. Mehr als 100 Bars, Clubs und Discos warten auf euch. Und euer neuer Lieblingsclub ist mit Sicherheit dabei!

  • Preis ohne JAM!Card Gold: 25 €
  • Preis mit JAM!Card Gold: 20 €

Wer in der Nähe von Barcelona seine Jugendreise verbringt, sollte sich einen Ausflug in die Weltmetropole nicht entgehen lassen! Mit JAM! entdeckt ihr einzigartige Architektur, tolle Shoppingmöglichkeiten und das Flair einer beeindruckenden Großstadt. Wir bringen euch mit dem Bus entspannt hin und zurück.

  • Preis ohne JAM!Card Gold: 25 €
  • Preis mit JAM!Card Gold: 20 €

Alle Calella-Ausflüge

Jetzt Urlaub in Calella buchen!

Bock auf All Inclusive Urlaub mit Strand, Party & Entspannung?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Calella!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise

Stell deine Urlaubs-Anfrage!

Gute Laune zum Anfassen: Der kostenlose JAM! Katalog!
Lieber direkt ein Angebot? Gern.

Anfrage  Kostenloser JAM! Katalog

Calella: Kurz & knackig

Wetter: Im Schnitt 28°C und Sonne ohne Ende, bestes Sommerwetter von Mai bis August
Währung: Euro
Landessprache: Offiziell Katalanisch. Auf Spanisch und Englisch könnt ihr euch aber auch bestens verständigen, manchmal sogar auf Deutsch.

Wo liegt Calella?

Der kleine Ort Calella de la Costa liegt direkt an der katalonischen Mittelmeerküste, und zwar an der Costa del Maresme. Er ist rund 20 Kilometer von Lloret de Mar und ca. 55 Kilometer von Barcelona entfernt, beides perfekt für einen Tagesausflug! Achtung Verwechslungsgefahr: Rund eine Stunde entfernt gibt es einen Ort namens Calella de Palafrugell. Der ist zwar auch schön und liegt am Meer, hat mit unserer Partyhochburg aber nichts zu tun! In unserem Calella findet ihr die besten Voraussetzungen für eine entspannte Jugendreise plus die Extraportion Party. Der Ort ist nur ca. 8 Quadratkilometer groß, deswegen ist dort kein Platz für Langeweile!

Calellas Geschichte in 30 Sekunden

In Calella haben sich schon immer Menschen aus aller Welt versammelt, die meiste Zeit allerdings nicht, um Urlaub zu machen. Die Römer waren die Ersten, die in der Gegend Häuser bauten, meistens Bauernhöfe. Später wurde die Region vorübergehend von Arabern besetzt. Im 14. Jahrhundert wurde Calella offiziell eine Stadt, was dazu führte, dass immer mehr Menschen in die Stadt zogen. Die meisten verdienten ihre Brötchen mit Schiffbau, Landwirtschaft oder Fischerei.

Die Wirtschaft wuchs bis in die 1960er Jahre kontinuierlich an. Dann wurde die Industrie allerdings nach und nach vom kometenhaften Aufstieg des Tourismus in den Schatten gestellt. Viele Menschen zogen in die Stadt, um ein Stück vom Kuchen abzubekommen. Zahlreiche Hotels wurden gebaut, neue Stadtteile entstanden. Trotz der massiven baulichen Veränderungen hat sich Calella seinen historischen Teil bis heute bewahrt. Viele Bauwerke aus dem 16. Jahrhundert sind noch vorhanden. Ein Besuch lohnt sich!

Life's a beach

Zu Calella gehört ein sagenhafter 3,5 Kilometer langer Sandstrand. Hier könnt ihr während eurer Jugendreise jeden Tag eure Handtücher am Meer ausbreiten oder heiße Beachpartys feiern. Wir lassen nämlich regelmäßig nur für euch und nur in Calella Mega-Partys am Strand steigen. Dabei krönen wir euren Sommerurlaub mit knallbunten Cocktails und heißen Clubsounds. Feiert mit uns im Sand und springt zwischendurch einfach mal kurz ins Meer! Die Hotels in Strandnähe heißen z.B. Internacional, Santa Monica, Kaktus Playa, Mont Rosa, Espanya und Volga.

Der Strand von Calella unterteilt sich in die drei Abschnitte Playa Garbi, Playa de la Rocas und Playa Grande. „Naturfreunde“ sind am Strand beim Leuchtturm gut aufgehoben – dort heißt das Motto: FKK! Für mehr Abwechslung rund ums Strandlaken sorgt der Rodalies, ein Zug, der täglich die Küste entlang fährt. Steigt aus, wo es euch gefällt und macht es euch mit eurem Urlaubsflirt an einem ruhigen Strandabschnitt gemütlich.

Party like a Rockstar

Das Nachtleben in Calella ist klein aber fein. Und klein bedeutet in Calella auf keinen Fall langweilig! Es bedeutet, dass ihr beim Disco-Hopping von einem Club in den nächsten nur wenige Meter laufen müsst. Die angesagtesten Clubs der Stadt tummeln sich alle auf einem Haufen. Für das Warm-up könnt ihr euch zum Beispiel an den Tresen von Bob’s Bar stellen, einem echten Kultschuppen! Danach zieht ihr weiter ins Bondi Beach, dem größten Club der Stadt, in dem ihr beim Neon Splash oder bei der Crazy Night abfeiern könnt. Und wieder nur ein paar Meter weiter wartet die Kauai Disco Tikki auf euch. Hier gibt’s Hawaii-Feeling pur, während ihr mit riesigen Longdrinks am Pool mitten im Club chillt. Draußen feiern geht natürlich auch, zum Beispiel bei der Costa Brava Beach Party. Unterkünfte in Partynähe sind beispielsweise die Hotels Amaika und Catalonia sowie die Apartments Mar Blau.

Coole Kultur

Viele Hotels, aber auch viel Geschichte: In Calella sind die Spuren der Vergangenheit noch an vielen Orten erkennbar. Rund um den Marktplatz Placa de la Villa gibt es während eurer Jugendreise viel zu entdecken. Sehenswert sind auch die gotischen Herrenhäuser, die teilweise ihre ursprüngliche Struktur behalten haben. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören außerdem das Rathaus, die Kirche Sant Maria i Sant Nicolau, der Leuchtturm von 1859 sowie die Ruinen zweier alter Signaltürme.

Kunstfans empfehlen wir den Ausflug von Calella ins Dalí Museum nach Figueres. Und wer von den historischen Sehenswürdigkeiten irgendwann genug hat, der kann sich ja bei den modernen Attraktionen auf der Partymeile umschauen!

Zu Tisch in Calella

Wer beim Urlaub in Katalonien einmal die einheimische Küche probieren möchte, der sollte der Altstadt von Calella einen Besuch abstatten. Denn dort findet ihr zahlreiche typische Tapas Bars, in denen ihr die spanische Lebensart genießen könnt.

Für die „klassische“ Verpflegung abseits des Hotelbüffets findet ihr euch in den zahlreichen Pizzerien, Fast-Food-Läden und Imbissen bestimmt hervorragend zurecht. Vor allem im Partyviertel ist das Angebot riesig.