0800 224 734 73

Aqualand in Palma de Mallorca

  • Eine krasse Rutsche nach der anderen
  • Eine Autostunde entfernt
  • Rutschen im Dunkeln
  • Mit Highspeed durch die „King Cobra“

Mehr Infos zum Aqualand Arenal Cala Ratjada

Im Sommerurlaub gibt es nichts besseres, als kühles klares Wasser, um sich unter der heißen Mittelmeersonne abzukühlen. Im Wasser kann man zum Beispiel baden und tauchen – oder eine Riesenrutsche an den Rand stellen und aus mehreren Metern Höhe in es hineinrasen! Zugegeben, an den Stränden von Cala Ratjada werdet ihr solche Rutschen vergeblich suchen. Nicht allzu weit entfernt könnt ihr allerdings einen ganzen Tag im Rausch der Geschwindigkeit verbringen, und zwar im Aqualand in El Arenal. Am besten leiht ihr euch bei eurer Jugendreise ein Auto aus und fahrt auf eigene Faust rund eine Stunde bis zu dem Wasserpark am Stadtrand von Palma de Mallorca. Ihr könnt zwar auch den Bus nehmen, doch eine echte Alternative ist das nicht, denn der ist fast doppelt so lange unterwegs.

Im Aqualand habt ihr dann die Qual der Wahl, welche der Megarutschen ihr zuerst testen wollt. Braucht ihr erst mal etwas Highspeed zum Wachwerden, klettert doch die Stufen zur Kamikaze hinauf oder liefert euch in der Multipista oder beim Crazy Race heiße Rutschenrennen mit euren Freunden. Stürzt euch im Black Hole in völlige Dunkelheit oder schießt im Banzai übers Wasser. Unten angekommen schnauft ihr kurz durch und geht zur nächsten Attraktion weiter. Abgefahren ist auch der Tornado. Nach einer kurzen Rutschpartie landet ihr dort in einem Trichter, in dem ihr einige Runden umher gewirbelt werdet und schließlich durch eine Öffnung in ein Becken plumpst. Eine der neuesten Rutschen ist die King Cobra, bei der ihr mit Highspeed Richtung Schlangenmaul schießt. Oder ihr stürzt euch in die meterhohen Wellen beim Surf Beach. Auf Kuschelkurs könnt ihr im Grand Canyon gehen, denn dort gleitet ihr zusammen mit mehreren Leuten in einem Gummiring dem Erdboden entgegen. Puhh! Ganz schön viel für einen Nachmittag, oder?

Zum Runterkommen steigt doch für ein paar Minuten in den Whirlpool oder schippert gemütlich durch den Congo River. Habt ihr alle Rutschen einmal durch? Dann fangt doch wieder von vorne an! Ihr könnt aber auch erst mal ein Päuschen einlegen und euch einen Snack oder Drink holen. Möglichkeiten gibt’s im Aqualand in El Arenal genug. Diesen actionreichen Tag während eurer Jugendreise solltet ihr euch auf jeden Fall geben. Und wenn ihr schon in der Nähe der Playa de Palma seid, schaut doch anschließend noch im Mega Park, im Bierkönig und am Balneario 6 vorbei. Aber am Tresen versacken ist nicht! Schließlich müsst ihr ja noch eine Stunde zurück nach Cala Ratjada fahren. Und dort könnt ihr euch von eurem Rutschenabenteuer am nächsten Tag am Strand erholen.

Weitere Ausflüge in Cala Ratjada

Die Strände rund um Cala Ratjada sind so vielfältig wie das Angebot einer Cocktailkarte. In den vielen kleinen und großen Buchten ist für jeden Sonnenanbeter der richtige Strand dabei. Und wenn ihr jeden Tag einen anderen besucht, habt ihr erst nach einer Woche alles gesehen.

Jetzt Urlaub in Cala Ratjada buchen!

Bock auf den perfekten Mix auf Party & Entspannung?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Cala Ratjada!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise