0800 224 734 73

Venedig Kurztrip

  • Faszinierende Altstadt
  • Gondelfahrt durch die Kanäle
  • Überall Boote und Brücken
  • Markusplatz und Dogenpalast

Mehr Infos zum Venedig Kurztrip Rimini

Kaum eine Stadt auf der Welt ist so romantisch wie Venedig. Für viele ist es das höchste der Gefühle, sich in einer Gondel durch den Canal Grande fahren zu lassen während an Bord jemand „O sole mio“ singt. Wenn ihr eurem JAM! Reiseleiter einen Heiratsantrag machen wollt, ist Venedig definitiv der richtige Ort dafür! Nee, jetzt mal ernsthaft: Venedig ist eine wunderschöne Stadt mit einzigartiger Architektur und einem ganz besonderen Flair. Straßen voller Blechlawinen gibt es hier nicht. Das Leben spielt sich ausschließlich auf den Kanälen, Brücken und Plätzen ab. Und während eurer Jugendreise nach Rimini könnt ihr diese weltberühmte Lagunen-Stadt einen Tag lang entdecken. Wir starten mit euch morgens ziemlich zeitig im Reisebus. Es geht Richtung Norden, so ähnlich wie beim Ausflug zum Mirabilandia Freizeitpark. Die Fahrzeit beträgt gut 3 Stunden, so dass ihr auch im Bus noch ein wenig ruhen könnt... Kurz vor dem Ziel steigen wir auf die Fähre um und erobern mit euch die Altstadt von Venedig.

Gezielt nach Sehenswürdigkeiten suchen müsst ihr hier eigentlich nicht. Die ganze Stadt auf dem Wasser ist ein wahres Kunstwerk und an jeder Ecke könnt ihr mit offenem Mund die Architektur bestaunen. Wir lassen euch drei bis vier Stunden von der Leine, in denen ihr die Lagune auf eigene Faust erkunden könnt. Spaziert durch die Gassen, schlendert über die Piazzas und zählt die Brücken. Sehenswert ist zum Beispiel der berühmte Markusplatz mit seinem markanten Turm, der Markusbasilika und dem Dogenpalast. Lasst euch nicht erwischen, wenn ihr hier die Tauben füttern wollt! Das ist nämlich verboten und die Polizei soll bei ihren Kontrollen hart durchgreifen. Hinsetzen und picknicken ist auch nicht gern gesehen. Bleibt am besten einfach nur stehen und saugt die Atmosphäre in euch auf.

Der Canal Grande wird euch den ganzen Tag in Venedig begleiten, denn die breite Wasserader schlängelt sich in S-Form durch die Altstadt. Über vier Brücken gelangt ihr von einem Ufer ans nächste. Die älteste und berühmteste ist die Rialtobrücke. Ihr könnt aber auch in eine Gondel oder ein Wassertaxi steigen und die einzigartige Stadt aus der Wasserperspektive entdecken. Bei eurer Tour über die teilweise sehr schmalen Kanäle ergeben sich immer wieder tolle Fotomotive. An Land sind außerdem das Judenviertel sowie unzählige weitere Paläste und Kirchen sehenswert. In die berühmtesten Sakralbauten kommt ihr kostenlos hinein, an den Eingängen der meisten anderen müsst ihr Eintritt bezahlen. Für einen tollen Überblick über die Stadt lohnt sich ein Besuch auf der kleinen Insel San Giorgio Maggiore. Dort könnt ihr einen Turm besteigen, der fast genauso hoch ist wie der Campanile auf dem Markusplatz.

Auch shoppen könnt ihr in Venedig ziemlich gut. Einkaufsmeilen gibt es zum Beispiel in den Stadtteilen Cannaregio und San Marco. Nach einem ganzen Tag voller faszinierender Eindrücke aus einer der schönsten Städte der Welt kehrt ihr mit dem Bus nach Rimini zurück. Rechtzeitig zur Partytime kommt ihr wieder an, denn die nächste Clubtour steht bereits in den Startlöchern.

Weitere Ausflüge in Rimini

San Marino ist nur 30 Kilometer von Rimini entfernt und eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug. In dem Mini-Staat könnt ihr die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erkunden und sogar zollfrei shoppen.

Am Coco Beach 106B dreht sich alles nur um euch. Der coole Strandabschnitt ist ausschließlich für junge Leute reserviert und punktet mit jeder Menge Fun und Action.

Relaxen deluxe: Bei der Adria Sunshine Cruise chillt ihr den ganzen Tag an Bord des Partybootes und springt zwischendurch auch mal ins Meer. Das Highlight eurer Jugendreise!

Jetzt Urlaub in Rimini buchen!

Bock auf heiße Sonne, leckeres Eis und fette Partys unter der Sonne Italiens?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Rimini!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise