0800 224 734 73

Kartbahn Riviera Verde

  • Action und Highspeed
  • Qualifying und Rennen
  • Auch für Anfänger geeignet
  • Helm auf und los!

Mehr Infos zur Kartbahn Riviera Verde Rimini

Gas geben und durchstarten werdet ihr bei eurer Jugendreise nach Rimini wahrscheinlich jede Nacht in den coolen Bars und Discos im Partyviertel. Wenn ihr nach den ersten Tagen genug am Strand gechillt und mal Bock auf etwas mehr Action habt, dann tobt euch doch zusätzlich bei einem Nachmittag auf der Kartbahn aus. Steigt in die kleinen Rennautos und lasst die anderen nur eure Rücklichter sehen. Wer wird der Nico Rosberg eurer Jugendreise? Testet es aus!

Die Kartbahn Riviera Verde befindet sich etwa 15 Kilometer von eurem Urlaubsviertel in Rimini entfernt. Die Fahrt mit dem Bus dorthin wird ca. 25 Minuten dauern. Vor Ort bekommt ihr zunächst eine kurze Einweisung, bei der euch erklärt wird, worauf es beim Kartfahren ankommt. Eine spezielle Ausrüstung braucht ihr nicht. Ihr bekommt lediglich einen Helm aufgesetzt, das war’s. Rennen fahren in kurzer Hose und T-Shirt ist kein Problem. Nur bei langen Haaren solltet ihr evtl. darauf achten, dass ihr sie komplett unter dem Helm verstaut.

Danach geht’s ab wie bei einem richtigen Formel-1-Rennen. Nach einer Einführungsrunde zum Warmwerden wird ein richtiges Qualifying gefahren. Wer hier gleich zu Anfang am schnellsten um die Kurven fliegt, darf später im Rennen von der Pole-Position starten, also von ganz vorn. Und dieser Startplatz könnte für euch Gold wert sein. Hier kommt ihr am besten weg, weil ihr keinen Gegner vor euch habt, den ihr vor der ersten Kurve überholen müsst. Und wenn ihr euch geschickt anstellt und euch die richtige Taktik zurecht legt, legt ihr einen astreinen Start-Ziel-Sieg hin und geht am Ende als Sieger von der Strecke!

Auf der Kartbahn Riviera Verde rast ihr unter freiem Himmel über die Piste. Der Kurs ist ca. 700 Meter lang und hat zwölf Kurven, darunter zwei Schikanen. Die längste Gerade ist die Zielgerade mit gut 100 Metern Länge. Dort könnt ihr das Gaspedal richtig durchdrücken und, wenn nötig, ein Überholmanöver starten. Es gibt allerdings auch noch zwei, drei andere gerade Stellen, an denen das möglich ist. Wie auf einer richtigen Rennstrecke sind die Randbereiche mit Reifenstapeln und Auslaufzonen versehen, falls ihr mal von der Straße abkommt. Richtig gefährlich wird’s für euch aber nicht. Die Karts sind extra für Touristen und Hobbyfahrer gedacht und auch Anfänger haben diesen Sport schnell drauf. Und wenn ihr vor den Kurven rechtzeitig bremst, dürftet ihr auch nicht ins Schleudern kommen.

Liefert euch spannende Duelle auf der Piste und slidet spektakulär durch die Kurven. Wer am Ende als erstes durch Ziel kommt, ist der Champion eurer Jugendreise! Und der Sieger muss hinterher in der Warm-Up-Bar in Rimini auf jeden Fall eine Runde schmeißen und eine rennsporttaugliche Champagnerdusche starten!

Weitere Ausflüge in Rimini

San Marino ist nur 30 Kilometer von Rimini entfernt und eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug. In dem Mini-Staat könnt ihr die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erkunden und sogar zollfrei shoppen.

Am Coco Beach 106B dreht sich alles nur um euch. Der coole Strandabschnitt ist ausschließlich für junge Leute reserviert und punktet mit jeder Menge Fun und Action.

Relaxen deluxe: Bei der Adria Sunshine Cruise chillt ihr den ganzen Tag an Bord des Partybootes und springt zwischendurch auch mal ins Meer. Das Highlight eurer Jugendreise!

Jetzt Urlaub in Rimini buchen!

Bock auf heiße Sonne, leckeres Eis und fette Partys unter der Sonne Italiens?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Rimini!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise