0800 224 734 73

Party-Jugendreisen nach Chersonissos auf Kreta

Sommerurlaub auf einer griechischen Insel, sonnen am Strand und eine mega entspannte Stimmung - Das ehemalige Fischerdorf Chersonissos ist mehr als nur eine Alternative für eure Jugendreise.

Mehr als Kreta geht nicht! Tagsüber feiert ihr mit euren Freunden am Starbeach oder sonnt euch an einem der tollen Strände. Abends feiert ihr ausgelassen in den besten Party-Locations Griechenlands.

Chersonissos bietet euch die Crème de la Crème der Party-Szene: Hardwell, Steve Aoki oder Martin Garrix sind nur ein paar der Star DJs die regelmäßig im Starbeach hinter dem Pult stehen.

 

Highlights in Chersonissos

  • Kreta ist pures Urlaubsfeeling!
  • Viele Clubs in Strandnähe
  • Kleine Buchten, lange Strände
  • Viele Hotels im Zentrum
  • Fette Partylocation: Starbeach
  • Griechische Kultur in Knossos
  • Action bei Paintball und Jeep Safari

Im zentral gelegenen Partyviertel von Chersonissos könnt ihr euch kaum zwischen den zahlreichen Bars, Beachclubs und Diskotheken entscheiden. Mit JAM! zahlt ihr hier keinen oder ermäßigten Eintritt - vorbei an der Schlange und rein in die Disco. Party pur! 

Doch Chersonissos bedeutet nicht nur Nightlife, sondern auch azurblaues Meer mit schönen Buchten, die zum Relaxen und Sonnenbaden einladen. Dazu gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten. Die Hauptstadt Heraklion mit dem Palast von Knossos oder große Action bei der Jeep Safari runden eure Jugendreise ab. JAM! bringt euch nach Chersonissos und hält für euch nur das Beste bereit. Los geht's!

Discos, Clubs & Bars in Chersonissos

Wo tagsüber gechillt wird, wird nachts heftig gefeiert! Der Starbeach ist eine einzigartige Open-Air-Partylocation direkt am Meer. Tolle Atmosphäre und Star-DJs warten auf euch!

Zum Start in die Partynacht können wir euch den Palm Beach Club empfehlen. Direkt am Meer gebt ihr euch hier leckeres Essen und kühle Drinks und könnt schon mal anfangen zu feiern.

Chillen und trinken direkt am Meer – Das geht im New York Beach Club. Am clubeigenen Strand schmecken die Drinks gleich doppelt gut. Highlight: Feuershow mit brennendem Tresen.

Alle Discos in Chersonissos

Ausflüge in & um Chersonissos

Bisschen Bock auf ballern und bunte Farbkleckse verteilen? Dann gebt euch einen Nachmittag beim Paintball auf Kreta! Die Location für diese Action ist der Fun-Park Starbeach.

Der Starbeach verwandelt sich nachts von einem Fun-Park in eine Partyarea. Feiert open air mit zahlreichen Star-DJs und gebt euch eines der abgefahrenen Partymottos

Das ist der Adrenalinkick für eure Jugendreise! Fette Monsterrutschen warten auf euch. Schießt mit Highspeed durch die Röhre oder den Trichter und tretet im Rennen gegeneinander an!

Alle Kreta-Ausflüge

Jetzt Jugendreise nach Kreta buchen!

Lust auf lange Strände und fette Partys auf Kreta?
Dann bucht jetzt eure Jugendreise nach Chersonissos!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise

Stell deine Urlaubs-Anfrage!

Gute Laune zum Anfassen: Der kostenlose JAM! Katalog!
Lieber direkt ein Angebot? Gern.

Anfrage  Kostenloser JAM! Katalog

Chersonissos: Kurz & knackig

Wetter: Bestens! Mit Sonne und 30 Grad ohne Ende!
Währung: Euro.
Landessprache: Griechisch. Dialekt: Kretisch.
Zeitverschiebung: Von Deutschland aus eine Stunde später.

Wo liegt Chersonissos?

Der Ort Chersonissos ist Teil einer der bekanntesten Inseln in Griechenland: Kreta. Das Städtchen für eure Jugendreise befindet sich an der Nordküste ca. 25 Kilometer von der Inselhauptstadt Heraklion entfernt. Auf dem Flughafen dieser Großstadt werdet ihr landen und anschließend mit dem Transfer nach Chersonissos gebracht. Zusammen mit Gouves, Stalis und Malia bildet Chersonissos das größte Tourismusgebiet auf Kreta. Die Orte sind in den vergangen Jahren so dermaßen gewachsen, dass ihre Grenzen heute nicht mehr klar zu erkennen sind. Auf Kreta verbringt ihr einen Urlaub fast am südlichsten Punkt Europas und befindet euch auf der fünftgrößten Mittelmeerinsel.

Chersonissos' Geschichte in 30 Sekunden

Auf Kreta sollen bereits vor 130.000 Jahren Menschen gelebt und die Sonne genossen haben. In der Antike war die Insel zeitweise in 100 einzelne Stammesgebiete und Kleinstaaten unterteilt. Wie so oft im Mittelmeer rissen sich die Römer auch Kreta irgendwann unter den Nagel. Später kamen Byzantiner und Muslime an die Macht, noch später die Venezianer und die Türken und im Zweiten Weltkrieg schließlich die Deutschen. Nach Kriegsende wurde die Insel wieder Griechenland zugesprochen. Das Dorf Chersonissos lebte viele Jahrhunderte nur vom Fischfang. In den 1960er Jahren entdeckten immer mehr Urlauber die Insel für sich und machten Kreta zu einem touristischen Hot Spot. Heute tummeln sich vor allem junge Leute um die 20 auf Kreta, um jede Menge Sonne, Strand, Meer und Party zu erleben.

Life's a beach

Von kleinen Buchten bis hin zu langen Sandstränden hat Chersonissos für eure chilligen Nachmittage am Meer so einiges zu bieten. An vielen Stellen genießt ihr Natur hautnah mit Felsplatten, die ins Wasser ragen oder mir einem leicht rötlichen Untergrund. Qualität wird an der Küste von Kreta großgeschrieben. Der Strand Anissaras beispielsweise ist für seine gute Wasserqualität ausgezeichnet worden. Wer neben Chillen und Relaxen im Meer auch Fun und Action erleben möchte, der findet während der Jugendreise zahlreiche Wassersportangebote an vielen Stellen.

Party like a Rockstar

Die nächste Party müsst ihr bei eurer Jugendreise nach Kreta nicht lange suchen. Im Zentrum von Chersonissos reihen sich zahlreiche Beachclubs, Bars und Discos aneinander, viele mit Strandzugang und manche sogar mit einem eigenen Chill-Bereich am Strand. Für ein entspanntes Warm-up eignen sich beispielsweise der New York Beach Club und der Palm Beach Club. Zum Weiterfeiern geht’s anschließend ins Sensation, ins Bio Bio oder ins Cameo. Eine außergewöhnliche Location in Chersonissos ist der Starbeach, eine riesige Fun-Area, auf der ihr tagsüber am Meer chillen und Paintball-Schlachten schlagen und nachts auf einem großen Open-Air-Dancefloor durchfeiern könnt. Bei den Hotels in Partynähe können wir euch beispielsweise das Heronissos und das Palmera Beach empfehlen. Habt ihr es lieber etwas entspannter, sind die Apartments Galaxy Villas die richtige Unterkunft für euch.

Coole Kultur

Die alten Griechen haben vor mehr als 2.000 Jahren schon so viel Hirnschmalz gehabt, dass ihre Errungenschaften in Sachen Kultur, Wissenschaft und Politik bis heute halten. Neben der Demokratie haben sie auch Mathematik und Philosophie erfunden und überall bemerkenswerte Bauwerke hingestellt. In der Nähe von Chersonissos könnt ihr beispielsweise eine antike Ruinenstätte, die frühchristliche Kapelle Agia Paraskevi und den Sarakino-Brunnen besichtigen. Sehenswert sind außerdem die Klöster Gouveniotissa und Kera Kardiotissa sowie das Freilichtmuseum Lychnostatis. Als Highlight könnt ihr euch außerdem einen Ausflug nach Heraklion und Knossos geben und weitere beeindruckende Kulturschätze bestaunen.

Zu Tisch in Chersonissos

Gyros, Souvlaki, Bifteki – Griechische Spezialitäten hatte doch jeder schon mal auf dem Teller, oder? Und auch bei Ouzo und kräftigem, griechischem Wein können viele von euch bestimmt mitreden. Tsatsiki darf natürlich auch nicht fehlen. Das wird traditionell als Vorspeise serviert und aus Joghurt, Knoblauch und Gurke zubereitet. Mousakas, ein Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Auberginen, ist ebenfalls sehr beliebt. Neben Fleisch bestimmen Meerestiere und Gemüse die griechische Küche. Zu den Spezialitäten zählt Tintenfisch in allen Variationen, beispielsweise gegrillt oder als Salat. Als Dessert gibt es sehr süßes und in Honigsirup getränktes Gebäck und andere Nachspeisen. Hier macht sich der byzantinische Einfluss bemerkbar. Mit dem Schnaps Tsikoudia, einer Raki-Variante, wird alles im Magen verteilt. Er wird allerdings auch zur Begrüßung oder zum Abschied getrunken. Eine passende Gelegenheit zum Anstoßen findet sich immer!