0800 224 734 73

Paintball in Sonnenstrand

  • Mit dem Bus zur Paintballarea
  • Schutzkleidung inklusive
  • Erste Ladung Munition mit drin
  • DER Actionkick für die Jugendreise!

Mehr Infos zum Paintball Sonnenstrand

Schützenfest und Dosenwerfen sind euch zu langweilig? Dann versucht es doch mal mit Paintball! Dieses dynamische Spiel hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Kult-Game entwickelt und auch bei eurer Jugendreise an den Sonnenstrand habt ihr die Möglichkeit, es zu spielen. Wollt ihr es einmal ausprobieren? Dann los!

Wenn ihr das Spiel dagegen bereits kennt, schnappt euch eure Freunde und zeigt ihnen, wie es geht. Zielen und schießen ist das Wichtigste und wer mit den bunten Farbkugeln die meisten Gegner ausschaltet, gewinnt. Die Paintballanlage befindet sich etwas außerhalb vom Zentrum des Sonnenstrandes. Ganz easy kommt ihr mit dem Bus dorthin, die Fahrt wird nur wenige Minuten dauern und ist inklusive. Auch wenn euer Adrenalinspiegel beim ersten Anblick des Spielfeldes mit den vielen Hindernissen und unzähligen Farbklecksen steigt, müsst ihr euch noch ein paar Minuten gedulden, denn vor dem ersten Schuss bekommt ihr zunächst eine wichtige Einweisung. Die beginnt bei der Schutzkleidung bestehend aus Anzug und Gesichtsmaske. Beides ist wichtig, nicht nur, um vor der Farbe geschützt zu sein, sondern auch, um Verletzungen zu vermeiden. Anschließend nehmt ihr euch das Spielgerät vor. Das ist nicht etwa ein Gewehr, sondern ein „Markierer“, der die Farbkugeln mit Hilfe von Druckluft abfeuert. Wie der bedient und geladen wird, ist ebenfalls Teil der Einweisung. Doch dann reicht es mit den Vorträgen und ihr startet auf dem Spielfeld die erste Runde.

Teilt euch in zwei Teams auf und tretet gegeneinander an. Paintball kann auf viele verschiedene Arten gespielt werden. Zum Warmwerden versucht ihr am besten erst einmal, das gegnerische Team auszuschalten. Jeder Treffer zählt, egal auf welchem Körperteil! Ist jemand getroffen, ist er für die laufende Runde ausgeschieden. Das Team, das zuerst keine Kämpfer mehr hat, verliert. Doch eine Revanche bekommt ihr fast sofort und dabei könnt ihr mit der richtigen Taktik vielleicht gewinnen. Bei einer anderen Variante ist das Ziel des Spiels die Eroberung der gegnerischen Flagge. Oder ihr schaltet in den Einzelkämpfermodus und spielt „Jeder gegen Jeden“. Wer da am Ende stehenbleibt, ist der ultimative Scharfschütze eurer Jugendreise an den Sonnenstrand!

Die Paintballanlage ist sehr abwechslungsreich aufgebaut. Viele kreative Elemente wurden verbaut. Hinter Reifenstapeln, Steinen oder alten Kabeltrommeln könnt ihr Deckung suchen und den Gegner anvisieren. Aber verliert nicht den Bereich hinter euch aus den Augen. Zu schnell schleicht sich jemand an und schmeißt euch mit einem gezielten Schuss auf den Hintern aus dem Spiel. Die erste Ladung Munition ist im Preis übrigens mit drin, euer Magazin wird gegen einen geringen Preis aber jederzeit nachgefüllt. Paintball ist nicht nur etwas für harte Kerle, sondern auch für taffe Mädels und sollte bei eurer Jugendreise an den Sonnenstrand nicht fehlen!

Weitere Ausflüge in Sonnenstrand

Der Pub Crawl ist Party pur in kürzester Zeit. An einem Abend lernt ihr fünf der heißesten Partys am Sonnenstrand kennen. Überall wartet ein Welcome-Shot auf euch und Eintritt ist an diesem Abend ein Fremdwort.

An Bord des Party Bootes erlebt ihr einen ganzen Nachmittag voller Action. Dancefloor, Poolarea, Sonnendeck und Snackbüffet sind vorbereitet und warten auf euch!

In dieser Nacht leuchtet ihr mit dem Vollmond um die Wette. Bei der Full Moon Party sorgt bunte Neonfarbe für richtig coole Effekte auf dem Dancefloor.

Jetzt Urlaub in Sonnenstrand buchen!

Bock auf coole Hotelanlage, kilometerlangen Sandstrand & ein mega Preis-Leistungs-Verhältnis?
Dann bucht jetzt euren Partyurlaub zum Sunny Beach!

Zur Hotelübersicht Termine & Preise